Ansicht von 2 Beiträgen – 1 bis 2 (von insgesamt 2)

  • Autor

    Beiträge

  • Teilnehmer
      Beitragsanzahl: 993

      Hallo zusammen,

      hier ein krasses Beispiel, wie man bei Straßenausbesserungen Geld verschleudert.
      So geschehen in Rethymnon in der ODOS EPIMENIDOU MAROULI:

      Die Weltneuheit, Straßen zu asphaltieren ohne geparkte Autos (auch Müllcontainer) zu bewegen.

      Quelle: "rethemnos.gr"

      Gruß Brauer-Fredl

      Teilnehmer
        Beitragsanzahl: 1535

        Lieber Fredl

        Bist Du sicher, dass das nicht ausgewanderte Schildbürger waren? Aber in Griechenland, speziell in Kreta habe ich viele dieser Subventionsverschleuderungen gesehen – speziell mit Teer und Strassen. Danke für die absurden Motive :'(

        Liebe Grüsse
        Udo

      Ansicht von 2 Beiträgen – 1 bis 2 (von insgesamt 2)
      • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
      Nach oben