Ansicht von 10 Beiträgen – 1 bis 10 (von insgesamt 10)

  • Autor

    Beiträge

    • Beitragsanzahl: 105

      Ab heute wird leider alles in Griechenland mal wieder etwas teurer! Die Mehrwertsteuer wird auf 19% angehoben. Griechenland benötigt zusätzliche finanzielle Mittel, da es gravierende Fehler der Vergangenheit auszugleichen hat. Der politische Hintergrund ist wohl bekannt. Für den "Normalverbraucher" fällt die Neuerung weniger ins Gewicht, ausser er beabsicht den Erwerb eines KFZ/ Hauses/ Immobilie etc. explizit in GR.

      Aber! Wenn’s denn nur die MWSt wäre, für Flugreisende kommt es noch viel dicker. Das griechische Parlament hat schon im Januar beschlossen, die Finanzierung des neuen Flughafens, der als Alternative zum bestehenden in Iraklion gebaut werden soll, in erheblichem Maß auf die Fluggäste abzuwälzen. Am morgen zahlen alle, die in Iraklion ankommen oder abfliegen eine "Development-Tax".

      Bis die neue Steuer auf die Airlines und von dort auf die Tickets abgewälzt wird müssen Fluggäste die Steuer in bar (!) beim Einchecken zahlen. Die Abfertigungsschalter sind angehalten, die Steuer einzuziehen und jedem dafür eine Quittung auszustellen. Nur mit dieser Quittung kommt man dann durch die Pass- bzw. Gepäckkontrolle in den Abflugbereich.
      Für Ankommende wird am Ausgang nach den Gepäckbändern ein Schalter eingerichtet, an dem die Steuer zu blechen ist. Die Höhe der Steuer richtet sich nach der im Ticket angegeben Aufenthaltszeit. Bis zu einer Woche pro Person 35€, jede weitere Woche 23,45€. Die Abflugsteuer beträgt dann 60% der vorher bezahlten Ankunftssteuer.

      Da kann sich jeder ausmalen, was für ein Theater ab morgen in Iraklion am Flughafen herrscht. Die Schilder mit der neuen Steuer hängen dort schon aus, wer auf der Insel ist kann sich’s ja schon mal ansehen.

      Laut Airlines, die davon auch erst in dieser Woche erfahren haben, kann frühestens Ende Juli/Anfang August damit gerechnet werden, dass das neue Steuersystem über den Ticketverkauf mit abgerechnet wird. Und auch das ist noch nicht sicher: Die Airlines wollen evtl. nicht mitspielen weil sie befürchten, dass die ohnehin schon hohen Preise dann noch weniger Akzeptanz finden.

      K.M.

      P.S.: Das gilt natürlich auch für die Flughäfen in Sitia und Chania!

        Beitragsanzahl: 3194

        Hallo KM,

        schön, dass Du die Info schon veröffentlicht hast. Ich hätte sonst sowieso noch ‘was dazu geschrieben. Ja, es ist schon eine Riesenschweinerei, was da wieder auf unserem Rücken ausgetragen wird. Und wie ich gehört habe, soll es dabei allein ja nicht bleiben. Auch die PCSA, der Verband der Sonnenschirm und Strandliegen-Vermieter (Pan Cretan Sunbeds Association), hat sich in Athen gegen die Tourismus-Ministerin durchgesetzt und eine Sonderabgabe durchgeboxt.

        So wird demnächst in Chersonisos, Stalis und Malia sowie an den Stadtstränden von Chania, Rethymnon und Ag. Nikolaos (inkl Elounda) eine Art "Solidaritätszuschlag" für die bisher noch nicht so florierenden Ferienregionen in Ostkreta erhoben.

        Nach den kostenpflichtigen Duschautomaten am Strand also eine weitere zusätzliche Belastung für die Urlaubskasse. >:(

        Teilnehmer
          Beitragsanzahl: 123

          Hallo,
          na das ist ja mal ‘ne tolle Nachricht!!
          Aber trotzdem besten Dank, dann weiß ich wenigstens, dass ich im Mai ein paar Hundert EUR mehr Bargeld mitnehmen muss!

          Oder haben wir es hier mit einem dieser unsäglichen Aprilscherze zu tun?? Der wäre dann allerdings einen Tag zu früh gekommen…!

          Gruß,
          Uli.

          Teilnehmer
            Beitragsanzahl: 123

            Sorry,
            doch nicht zu früh!!
            Na, dann lehne ich mich vorerst beruhigt zurück und klassifiziere Euch zu meiner eigenen Beruhigung als wahre Scherzbolde!!

            Grüße,
            Uli.

              Beitragsanzahl: 15

              Guten Morgen!

              Das ist echt eine Unverschämtheit, das können die doch nicht machen…. 😮

              Was fällt denen den als nächstes ein Steuerabgaben für baden,wandern usw. ::)

              Habe aber auch davon gehört das die "Flugsteuer" noch höher angesetzt werden soll. An die 100 EUR pro Person,es ist also erst der Anfang…….. >:(

              Gruß,Mirchen

                Beitragsanzahl: 76

                Ist das ein Aprilscherz oder meint ihr das Ernst??? Fänd ich gar nicht witzig! >:(

                LG,
                Patricia

                  Beitragsanzahl: 3194

                  Überall steht oben drüber:

                  … am: 01. April 2005 ;D

                    Beitragsanzahl: 105

                    ;D Die PCSA war aber auch nicht von schlechten Eltern, Herbert. Fein! ;D ;D

                    K.M.

                      Beitragsanzahl: 76

                      Ihr Schlingel! Sowas… na, da bin ich ja beruhigt 😀

                      LG und noch ein schönes Wochenende…

                      Patricia

                        Beitragsanzahl: 3194

                        ;D ;D ;D

                        Das wär doch ‘ne Idee mit der Pan Cretan Sundeds Acc. …, werde ich Manoli mal vorschlagen 😮

                        @Pat: keine Sorge, wir machen gerne Spassssss…

                      Ansicht von 10 Beiträgen – 1 bis 10 (von insgesamt 10)
                      • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
                      Nach oben