Ansicht von 3 Beiträgen – 1 bis 3 (von insgesamt 3)

  • Autor

    Beiträge

    • Beitragsanzahl: 3194

      Seebeben erschüttert Westen von Kreta

      Chania. DPA/baz. Ein Seebeben der Stärke 5,4 hat am Freitagmorgen den Westen der Mittelmeerinsel Kreta erschüttert. Verletzt wurde nach Berichten des staatlichen griechischen Fernsehens (NET) niemand. Die Einwohner der Region seien jedoch in Angst versetzt worden. Viele seien auf die Strassen gerannt. Eine Flutwelle sei nicht registriert worden, hiess es weiter.

      Das Epizentrum des Erdstosses lag unter dem Meeresboden rund 53 Kilometer westlich der Hafenstadt Chania, gab das seismologische Institut der griechischen Hauptstadt Athen bekannt.

      Quelle: Baseler]www.baz.ch/news/index.cfm?ObjectID=C701F8D4-60CF-2062-F4B487C5F518523E]Baseler Zeitung[/url]

        Beitragsanzahl: 3194

        Strong earthquake rattles Greek island of Crete

        Athens, Nov. 25 (AP): A strong earthquake with a preliminary magnitude of 5.4 shook the southern Aegean island of Crete today, authorities said. There were no immediate reports of injuries or damage.

        The Athens Geodynamic Institute said the undersea quake occurred at 11:31 a.m (1501 IST) about 320 kilometers southeast of Athens. Its epicenter was off Paleochora in the south of the island.

        Quelle: The]www.hindu.com/thehindu/holnus/003200511252024.htm]The Hindu[/url]

        Teilnehmer
          Beitragsanzahl: 127

          erneutes Beben im Süden der Insel ohne bekannte Schäden lt. Katerimini Zeitung

          An earthquake measuring 4.3 on the Richter scale struck south of Crete in the early hours of Saturday morning. No injuries or damage were reported.

        Ansicht von 3 Beiträgen – 1 bis 3 (von insgesamt 3)
        • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
        Nach oben