Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

  • Autor

    Beiträge

    • Beitragsanzahl: 3194

      Schwerer Sturm in Griechenland

      ATHEN (dpa). Der schwerste Wintersturm seit 20 Jahren ist am Dienstag über Griechenland hinweggefegt. In verschiedenen Landesteilen wurden mindestens 15 Menschen durch herabfallende Gegenstände verletzt. Zwei Frachter kamen in der aufgewühlten See vor dem Hafen von Piräus und südlich der Ägäisinsel Chios vom Kurs ab und liefen auf Grund. Die Besatzung blieb unverletzt, wie die Küstenwache berichtete. In Piräus zerstörten bis zu zehn Meter hohe Wellen einen Teil der Mole des großen Yachthafens von Zea.

      http://www.badische-zeitung.de

    Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
    • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
    Nach oben