Ansicht von 7 Beiträgen – 1 bis 7 (von insgesamt 7)

  • Autor

    Beiträge

    • Beitragsanzahl: 3194

      Rekordhitze und Waldbrandgefahr in Griechenland

      Athen. DPA/baz. In weiten Teilen Griechenlands herrscht derzeit Rekordhitze. Am Mittwoch wurden Temperaturen um die 40 Grad Celsius gemessen. Wie das Meteorologische Amt (EMY) bekannt gab, handelte es sich um den bislang heissesten Tag dieses Sommers. In einigen Regionen Westgriechenlands stieg die Temperatur sogar auf 42 Grad. Wegen der intensiven Nutzung von Klimaanlagen erreichte der Stromverbrauch einen neuen Rekord.

      Die staatliche griechische Elektrizitätsgesellschaft war gezwungen, Strom aus Bulgarien und Italien zu importieren und vielerorts die Stromversorgung für landwirtschaftliche Nutzung wie die Bewässerung von Feldern vorübergehend abzustellen, berichtete das Fernsehen.

      Ärzte rieten den Menschen, nicht unnötig auf die Strasse zu gehen und viel Wasser oder frisch gepresste Säfte zu trinken. Wegen der sommerlichen Dürre bestehe extreme Waldbrandgefahr, warnte die Feuerwehr. Mit einem Rückgang der Temperaturen auf Werte um die 35 Grad rechneten Meteorologen am Donnerstag.

      http://www.baz.ch

        Beitragsanzahl: 76

        Wahnsinn… 40 Grad! 😮

        Gestern hab ich noch bei wetter.com geguckt wegen dem Wetter auf Kreta. Da stand überall 30 Grad und Sonne, abends manchmal bedeckt.

        Na, 40 Grad – hoffentlich wird es bis September etwas kühler… 8)

        LG,
        Patricia

          Beitragsanzahl: 105

          Und am Wochenende wird der Spieß umgedreht. Von Norden her kommen heftige Gewitter auf, es wird deutlich kühler, ,örtlich werden enorme Regenmengen erwartet.

          Selbst für Kreta sind Niederschläge vorhergesasgt, ein im August höchst seltenes Ereignis.

          K.M.

            Beitragsanzahl: 3194

            Echt? Woher hast Du Info, normale Wetterseiten?

            Muss ich doch direkt mal schauen, wir fliegen am Mittwoch …  >:(

            wenig später:

            So, Wetter online für Dienstag:

            😛

              Beitragsanzahl: 105

              Tach Herbert,

              Poseidon meldet das!

              VG
              K.M.

                Beitragsanzahl: 3194

                Hagel und heftige Regenfälle in Griechenland

                Nach einer zweitägigen Hitzewelle mit Temperaturen um die 40 Grad Celsius hat es in Griechenland am Samstag heftig geregnet und gehagelt. Betroffen sei vor allem Mittel- und Nordostgriechenland.

                Dabei sind nach Berichten des staatlichen Fernsehens (NET) erhebliche Schäden in der Landwirtschaft entstanden.

                In der Umgebung der thrakischen Städte Komotini und Xanthi seien fast 70 Prozent der Ernte durch Hagel zerstört. Die Hagelkörner hatten einen Durchmesser von mehr als zwei Zentimeter. Die Feuerwehr musste in hunderten Fällen ausrücken, um überschwemmte Läden und Untergeschosse leerzupumpen, berichtete das Fernsehen weiter. Die Temperaturen gingen in den meisten Landesteilen auf 28 Grad zurück.

                http://www.vol.at

                  Beitragsanzahl: 2

                  was habt ihr nur? war über 3 monate auf kreta und die letzten 2 wochen immer über 40 grad l lt. thermometer – war aber toll.

                  liebe grüsse
                  ursula

                Ansicht von 7 Beiträgen – 1 bis 7 (von insgesamt 7)
                • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.
                Nach oben