Reply To: Zelten? Busse? Strände? allg. Infos?2017-05-26T13:51:09+02:00
    Beitragsanzahl: 433

    hi!
    Also würde Euch auch Lentas empfehlen!

    Herbert hat es wie immer perfekt auf den Punkt gebracht:

    Über einen schmalen Pfad oder eine oberhalb des Ortes beginnende frisch asphaltierte Straße (Frühjahr 2001) erreicht man den weiter westlich, auf der anderen Seite des „Löwen“, beginnenden grauen Sandstrand von Dytikos, auch Dyskos genannt. In dieser quasi letzten „Freak- und Hippie-Bastion“ Kretas ist freies Campen am Strand (noch) kein Problem, ebenso wenig wie textilfreies Sonnen oder Schwimmen.

    War voriges Jahr auch selber dort und finde es recht lässig! 🙂

    LG Wolfi

    Nach oben