Reply To: Sturmfront macht Kreta zu Notstandsgebiet2017-05-26T13:59:50+02:00
    Beitragsanzahl: 35

    Kalimera,

    wir sind gerade aus Kreta zurück und durften die schlimmsten Herbststürme seit 40 Jahren miterleben. Wir waren in Adelianos Campos bei Rethymnon. Hier gab es keine Überschwemmungen. Am schlimmsten betroffen war Almerida und auch Chania. Einige Hotels bei Georgiopoulis waren ebenfalls betroffen, da in den letzen 10 Jahren immer näher an die Küste gebaut wurde. Die Straßen um Rethymnon herum waren teilweise von den sinnflutartigen Regenfällen überspült, aber dennoch befahrbar.
    Die Kourtaliotiko-Schlucht führte nach dem Regen zum ersten mal seit 13. Jahren im Herbst wieder Wasser.
    Soweit mir bekannt ist wurde ein Mensch getötet bei dem Versuch sein Auto vor den Wassermassen in Sicherheit zu bringen.
    Gruß
    Bine2

    Nach oben