Zentral

Vori

Preisgekröntes Museum

Ein Dorf wie viel andere auch, etwas abseits der Hauptstraße von Mires nach Timbaki, jedoch wegen des dort angesiedelten Museums der Kretischen Ethnologie unbedingt einen Besuch wert. 1973 gegründet, wurde die permanente Ausstellung 1988 eröffnet und 1992 von der EU als Museum des Jahres ausgezeichnet. Die Periode von 1000 vor Christus bis zum heutigen Tage umfasst die Zeitspanne, die von den Stücken des Museums abgedeckt wird. Exponate und Fundsachen aus allen Teilen der Insel finden sich auf zwei Stockwerken in der interessanten Ausstellung.

In dem ehemaligen Gutshaus sind umfangreiche Beispiele der verschiedensten Tätigkeiten aus Handwerk und Landwirtschaft ausgestellt. Jeder Beruf ist mit vielen Werkzeugen und hergestellten Produkten dargestellt und gibt so einen hervorragend präsentierten Einblick in das Leben auf Kreta im Wandel der Zeiten.

Gallery