Zentral

Panormo

Auf dem Weg zum Schmuckstück?

Das könnte die Frage sein für das kleine Örtchen knapp 30 km östlich von Rethimnon, welches noch seinen Charme und seine Beschaulichkeit bewahrt hat, trotz der unverkennbaren Anzeichen touristischer Erschließung. Knapp einen Kilometer von der New Road entfernt, kann man im alten Ortskern schön bummeln oder einkehren in einer der Tavernen unten am kleinen Hafen, der von einer Mole gegen die häufigen Westwinde abgeschirmt wird.

Oberhalb des kleinen Strandes neben dem Hafen sind die Reste einer alten venezianischen Festung erhalten, der Ort selbst soll zu Zeiten der Dorer der Hafen des antiken Eleftherna gewesen sein. Baden ist außer an den (aufgeschütteten) Stränden der Hotels und Bungalow-Anlagen am Ortsrand auch gleich beim Hafen möglich, wo sich ein kleiner aber sandiger Strand befindet. Nach Westen hin finden sich weitere kleinere Badeplätze.

Gallery