Zentral

Damnoni Beach

Strände östlich von Plakias

Etwa 3 km östlich von Plakias zweigt rechts von der Straße in Richtung Preveli und Kotsifou-Schlucht der Weg zum Damnoni Beach ab. Überhaupt nicht verfehlen kann man diesen Abzweig, wenn man auf die Beschilderung der großen Hapimag-Ferienanlage achtet, die sich mit einigen anderen Hotels über einen großen Teil des westlichen (Strand-) Hinterlandes erstreckt. Dementsprechend ist von Sonnenschirmen und Liegestühlen bis hin zu verschiedensten Wassersportmöglichkeiten alles am Strand vertreten, was das Touristenherz so braucht, inklusive einiger Tavernen.

In den vergangenen Jahren war von einer angeblichen Hapimag-Planung zum Abriss der Hotelruine am Strand (s. Foto rechts) zu hören. So sollte dort im Winter 2004/05 eine neue große Apartment-Anlage gebaut werden. Bislang hat sich dort aber noch nichts verändert.

Weiter östlich finden sich noch zwei kleinere, schöne Buchten, die in einigen Minuten zu Fuß oder auch mit dem Wagen über die holprige Piste am Ende des Damnoni Beach erreicht werden können. Besser ist es jedoch, das Auto auf dem Asphalt stehen zu lassen und den Rest, zumindest bis zur „Schweinebucht“ (in der heute auch bekleidet gebadet wird) zu Fuß zurückzulegen. Die zweite Bucht (Mikro Amoudi) liegt direkt dahinter, nur durch eine Felszunge getrennt. Noch ein Stückchen weiter Richtung Osten liegt Amoudi Beach, bequemer zu erreichen über die asphaltierte Straße jedoch von Lefkogia aus.

Gallery