Westkreta

Kokkino Chorio

Die Steinigung der jungen Witwe …

Auf der Halbinsel Drapanon, grob beschrieben zwischen Kalives und Georgioupolis, liegt das ursprüngliche und verwinkelte Dorf mit seinen flachen, teils halb verfallenen Bauten.

Nur wenige Touristen verirren sich hierher, dabei hat das Nest 1964 Filmgeschichte geschrieben. Neben den Drehorten auf der Akrotiri-Halbinsel wie Stavros, dem Kloster Agia Triada und auch Chania entstanden hier in Kokkino Chorio die Dorfszenen von „Alexis Zorbas“, in denen u.a. die schöne Witwe nach ihrer Liebesnacht mit Basil dem Engländer auf dem Platz vor der Kirche gesteinigt und umgebracht wird.

Gallery