Ostkreta

Analoukas

Christa’s Biergarten

Auf dem Weg zu den bekannten Zielen im Osten Kretas wie Vai, Kato Zakros oder dem Kloster Toplou gab es vor Jahren gut 10 km nach Sitia gleich zwei Kuriositäten zu bestaunen: Zum einen das Retorten-Feriendorf Dionysos Village, einst beworben mit schönen Worten wie „… Villen in individuellem Design und die harmonische Kombination diverser griechischer Stilelemente macht die Anlange absolut einmalig …“, trotzdem aber weitestgehend leerstehend und von Einheimischen treffend „Micky-Maus-Siedlung“ getauft.
Ein wahres Kleinod hingegen stellte „Christa’s Biergarten und Bauernstube“ dar, nur 2 km weiter an der Abzweigung zum Kloster Toplou gelegen, mittlerweile aber (leider) geschlossen.Was im ersten Moment schlimmste „Ballermann-Gefürchtungen“ auf-kommen ließ, entpuppte sich bei näherer Betrachtung (und erlebtem Genuss) als gemütlicher Rastplatz zum Verschnaufen, Durst löschen und „klönen“.

Christa und ihr 2006 leider verstorbener Ehemann Walter widerstanden bis zuletzt allen Versuchen der örtlichen Reiseunternehmer, aus dem kleinen Biergarten ein „Vertrags-Unternehmen“  für die organisierten Bustouren (mit den üblichen, überhöhten Preisen) zu machen und boten ihren Gästen stattdessen lieber Weizen-Bier und einen zünftigen Vesper-Teller. So war der nun geschlossene Biergarten stets einen Besuch wert, ein Plausch mit Walter immer äußerst amüsant …

Gallery