Ostkreta




Ostkreta

An der Nordküste östlich von Heraklion findet man in der Region Hersonisos/Malia das pauschal-touristische „Mekka“ von Kreta, welches durch das Dikti-Gebirge mit der Lassithi-Hochebene vom eigentlichen Osten abgetrennt wird. Zwischen Ag. Nikolaos und Ierapetra liegt die schmalste Stelle Kretas, noch weiter östlich der wohl kargste Teil der Insel. Beliebte Ziele sind jedoch neben dem malerischen Ag. Nikolaos die Bucht von Kato Zakros mit dem minoischen Palast und natürlich der legendäre Palmenstrand von Vai, Bestandteil fast aller Bustouren in den Osten.

Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportierenStandalone-Karte im Vollbild-Modus öffnenQR Code-Bild für Standalone-Vollbild-Kartenlink erstellenAls GeoJSON exportierenAls GeoJSON exportieren
Ostkrete

Karte wird geladen - bitte warten...

Ano Viannos: 35.054210, 25.409981
Arvi: 34.993002, 25.455559
Limin Chersonisou: 35.307237, 25.371359
Chrisi: 34.869582, 25.701302
The Crete Golf Club: 35.288650, 25.359845
Elounda: 35.261350, 25.723416
Ferma: 35.018090, 25.852272
Gournia: 35.109587, 25.792723
Ierapetra: 35.011791, 25.740280
Itanos: 35.198080, 26.251316
Moni Kapsa: 35.020473, 26.051974
Spinalonga: 35.297869, 25.737919
Kato Gouves: 35.329445, 25.313214
Kavousi: 35.122530, 25.858390
Keratokambos: 34.998950, 25.381343
Krasi: 35.234393, 25.467688
Kritsa: 35.156733, 25.644217
Lassithi Hochebene: 35.149792, 25.497047
Lato: 35.179040, 25.655290
Makrigialos: 35.036508, 25.970582
Malia: 35.283168, 25.462869
Milatos: 35.308204, 25.566439
Mirtos: 35.004602, 25.584121
Mochlos: 35.184053, 25.904991
Neapoli: 35.256518, 25.605869
Plaka: 35.299506, 25.727363
Selinari, Kloster: 35.284695, 25.541324
Sisi: 35.308546, 25.520720
Sitia: 35.208650, 26.105233
Stalida: 35.292649, 25.433037
Toplou: 35.221403, 26.215874
Vai: 35.253014, 26.264886
Vlichadia: 35.332853, 25.701670